Denon AVR-X1100W

AV-Receiver 'Denon AVR-X1100W'

Bei Amazon kaufen
2.7 von 5 Sternen 2.7 / 5 Sternen (344 Nutzerbewertungen)

Zum Produkt   Zum Preisvergleich

Testbericht

Mit dem AV-Receiver AVR-X1100W bringt Denon einen gut ausgestatteten Receiver im mittleren Preissegment auf den Markt.

Die sieben Kanäle des 7.2-Receivers werden mit jeweils 145 Watt versorgt und sollen so für einen gleichzeitig kraftvollen, aber auch detaillierten und vor allem kontrollierten Sound sorgen. In dem Empfänger ist die Technologie der Spitzenmodelle aus dem Hause Denon verbaut. Ein gutes Preis-Leistungsverhältnis soll so, laut Herstellerangaben, gewährleistet sein. Die Kunden loben dies in ihren Erfahrungsberichten. So merke man, dass Denon über jahrelange Erfahrung im Bau von AV-Receivern und dabei gleichzeitig über die besten Audio-Ingenieure verfüge.

Design und Anschlüsse

Das Gerät ist in einem klassischen schwarz gehalten und sieht dementsprechend sehr receiver-typisch. Die Front besticht durch einen besonderen Alu-Look. Das Plastik, was hier verbaut wurde, ist dabei so auf ein Alu-Aussehen getrimmt worden, dass der Receiver teurer aussieht, als er eigentlich ist. Ansonsten lassen sich an der Vorderseite zwei Einstellräder finden. Eines davon ist für die Lautstärke vorgesehen, das andere für die Auswahl der Eingangsquelle. Zu dem spendiert Denon dem Gerät noch einige weitere Anschlüsse und Schalter an der Fronseite. Darunter sind beispielsweise ein USB-Anschluss und der obligatorische Kopfhöreranschluss zu finden. Das gut lesbare Display ist dimmbar. Das Design lässt sich alles in allem als schlicht, aber trotzdem elegant und edel beschreiben.

Die Einrichtung des AVR-X1100W ist einfach und intuitiv gestaltet. Das Konfigurieren des Receivers ist dank der mitgelieferten Schnellstartanleitung im wahrsten Sinne des Wortes ein Kinderspiel. Das Einrichten des Gerätes ist außerdem schnell und einfach mit dem Webbrowser des Computers oder mit der speziellen Denon Remote App für Android oder iOS möglich.

Das Gerät bietet alles an drahtlosen Ausstattungsmerkmalen, was das Herz eines jeden Liebhabers von Streaming höher schlagen lässt. Der AVR-X1100W ist nicht nur mit integriertem Bluetooth ausgestattet, sondern auch mit einem WiFi bzw. WLAN Adapter. Es ist deshalb möglich nahezu endlos viele Internet-Radiosender zu streamen oder den Dienst von speziellen Musik-Streaminganbietern, wie Spotify oder SiriusXM, in Anspruch zu nehmen.

Insgesamt hat Denon seinem Receiver 6 HDMI Eingänge (fünf hinten, einer vorne) und einen HDMI Ausgang spendiert. Für analoge Geräte, wie CD-Spieler, gibt es zusätzlich 2 Chinch-Anschlüsse. Das Anschließen von älteren Geräten, wie zum Beispiel von Plattenspielern, ist leider nicht, oder falls doch, nur unter größeren Umständen, möglich.

Die Bluetooth-Funktion lässt den Benutzer bis zu 8 Quellgeräte speichern und nach dem Einschalten automatisch verbinden. Die integrierte „AirPlay-Funktion“ sorgt dafür, dass auch Apple-Benutzer Musik und Filme von ihren iPhones oder iPads streamen können. Auch Computer und Mac Nutzer können dank der „DLNA 1.5-Kompatibilität“ über den Receiver drahtlos auf ihre Inhalte zugreifen. Dank eines eingebauten „RJ-45-Lan-Anschlusses“ ist der Zugriff natürlich auch über Kabel möglich.

Der im AVR-X1100W verbaute „Advanced Video Processor“ kann Videos mit UHD bzw. 4K Auflösung mit 60 Hz verarbeiten. Die Blu-ray und Game-Eingänge ermöglichen dies. Außerdem unterstützt der Receiver auch das „4K Pure Color 4:4:4-Subsampling“. Mit diesen besonderen Merkmalen der neuesten HDMI-Spezifikationen ist der Receiver auch für die Zukunft gut ausgestattet.

Die Fernbedienung ist einfach gestaltet und verfügt über alle nötigen Tasten, um den Receiver auch aus der Entfernung einfach und problemlos bedienen zu können. Dies ist natürlich auch ohne Fernbedienung durch die Benutzung der Schalter an der Front des Receivers möglich. Außerdem ist eine Steuerung bzw. Einrichtung via App auf dem Smartphone kein Problem.

Nutzermeinungen

An der Optik des Gerätes wird von einigen Kunden die fehlende Abdeckung der Front kritisiert. So ist es bei vergleichbaren und insbesondere bei etwas teureren Modellen oft der Fall, dass die Schalter und Anschlüsse an der Front durch eine klappbare Verdeckung vor Schmutz geschützt sind. Außerdem würde das Gerät, laut Kundenmeinung, dadurch optisch aufgewertet werden. Gelobt wird hingegen das dimmbare Display an der Front. Dieses ist außerdem auch aus der Entfernung gut und einfach lesbar.

Die Verarbeitung des Gerätes wird allgemein gelobt. Vom Aussehen her wirkt der 7.2-Receiver teurer als er eigentlich ist.

Die Klangqualität, was das wichtigste Merkmal des Receivers ist, wird allgemein als sehr gut, insbesondere in dieser Preisklasse, beschrieben. Die Kunden loben den guten Surround- und Stereoklang der Anlage. Es wird jedoch auch geschrieben, dass vor allem Kunden mit gehobenen Ansprüchen mehr Geld ausgeben sollten, um auf ihren Geschmack zu kommen.

Kritisiert wird bei aller Ausstattung, die auch bereit für die Zukunft ist, die Abwärtskompatibilität zu älteren Geräten, wie Plattenspielern. Hier hätte Denon, gerade in der Zeit, wo das Vinyl ein Revival erlebt, eine bessere Ausstattung spendieren können.

AV-Receiver 'Denon AVR-X1100W'

Bei Amazon kaufen
2.7 von 5 Sternen 2.7 / 5 Sternen (344 Nutzerbewertungen)

Zum Produkt   Zum Preisvergleich

Haben Kunden Probleme mit dem Gerät?

Im amazon-Produktforum zum Denon AVR-X1100W können Kunden über Probleme mit dem Gerät diskutieren oder Fragen stellen. Wenn Sie wissen möchten, ob Kunden oft Probleme mit diesem AV-Receiver haben, sollten Sie sich ansehen, was im Produktforum darüber geschrieben wird.

Zum Produktforum

Denon AVR-X1100W kaufen

Sie können den Denon AVR-X1100W jetzt bequem online bei Amazon.de kaufen. Ab einem Bestellwert von 20 Euro erfolgen alle Lieferungen (mit Ausnahme von Amazon-Marketplace-Bestellungen) versandkostenfrei.

Zu Amazon

Produktbilder

Weitere AV-Receiver im Test

In unserem Test finden Sie noch einige weitere AV-Receiver. Sie können so die verschiedenen Geräte miteinander vergleichen, bevor Sie eine Kaufentscheidung treffen. Alle Geräte im Test können Sie über die Startseite einsehen, im folgenden sehen Sie eine kleine Auswahl der getesteten AV-Receiver.

Bei dem Gerät Yamaha RX-V477 handelt es sich um einen 5.1 Kanal (115 Watt pro Kanal) AV Receiver der Mittelklasse. Neben sechs HDMI Eingängen mit CEC Support und einem HDMI Ausgang mit ARC (Audio Return Channel)...

Kundenbewertung: 4.1 / 5

Der AV-Receiver wirkt aufgrund der guten Verarbeitung sowie des edlen Designs besonders hochwertig. Mit einer Größe von 32,9 cm x 43,5 cm x 17,4 cm und einem Gewicht von 10,5 Kg ist der Netzwerk-Receiver kompakt und...

Kundenbewertung: 3.5 / 5

AnschlüsseDer AV - Receiver Denon AVR - X1000 verfügt über vielseitige Anschlussmöglichkeiten. Seine Rückseite präsentiert sich mit einem FM Antenneneingang für Koaxial 75 Ohm, zwei Kanäle für...

Kundenbewertung: 3.6 / 5